Freifunk Ansbach begrüßt alle c’t-Leser

Wir freuen uns sehr über den positiven Artikel in der Computerzeitschrift c’t. Diese hat Freifunk einen Artikel gewidmet. Wenn der Artikel Dein Interesse geweckt hat, und Du nun hier gelandet bist, geben wir Dir hier die nötige Starthilfe:

Wenn Du noch kein freifunktaugliches Gerät hast, kannst du es gleich von uns erhalten. Ein Gerät um an Freifunk teilzunehmen kannst du solch eines hier kaufen. Noch unkomplizierter bekommst Du ein Gerät, wenn Du uns bei einem unserer Treffen besuchst. Die Termine gibt hier in diesem Blog oder auf unserem Twitterkanal.

Wir haben aktuell für verschiedene Geräte eine Firmwar erstellt und natürlich versuchen wir immer neuste OpenWRT-Fähige Hardware zu unterstützen. Als Firmwarebausatz (auf Openwrt) nutzen wir GLUON, welches vor allem bei Freifunk Lübeck entwickelt wird.

In Ansbach betreiben wir unsere eigene Serverinfrastruktur für das VPN.  Kapazitäten sind ausreichend vorhanden und laufende Kosten enstehen für dich als Teilnehmer nicht! In den Genuss kommst Du automatisch bei Nutzung unserer Gluon-basierten Firmware, die Du hier findest.

Die Installationsanleitung findest Du hier. Wir helfen dir dabei auch gerne!

Falls es Fragen gibt, stehen wir unter fragen@freifunk-ansbach.de gerne zur Verfügung oder du schreibst in unserem Forenbereich einen Beitrag. Weitere Kontaktmöglichkeiten (Forum, Twitter, etc.) findest Du auf unserer Kontaktseite.

Und jetzt: Viel Spaß beim Freifunken!

// Zu diesem Beitrag wurden wir inspiriert/haben wir kopiert von Freifunk Aachen. Viele Grüße an dieser Stelle ;)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.