Jugend hackt Freifunk im Jugendzentrum Ansbach

Freifunk_JugendHacktGestern Abend haben wir im Jugendzentrum Ansbach einen kleinen „Freifunk Workshop“ abgehalten.
Themen die besprochen wurden (Grundlagen):
–  Was sind eigentlich IPs und wofür brauchen wir Sie?
– Maschen-Netz, was ist das?
– Warum macht dezentral Sinn?
– Wie richte ich einen Freifunk Router ein
– Freie Software als Alternative

Vielen Dank an die sehr interessierten und wissbegierigen Jugendlichen! Wir kommen gerne wieder und die Freifunk Router laufen natürlich auch weiter! 🙂

*Wir zensieren die Gesichter von Freifunker_innen unter 16 Jahren grundsätzlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.